Energiedienst — Daten und Fakten

Die Energiedienst-Gruppe ist eine regional und ökologisch ausgerichtete deutsch-schweizerische Aktiengesellschaft. Das Energieunternehmen erzeugt Ökostrom aus Wasserkraft und vertreibt Strom sowie Gas. Das Netzgebiet der Energiedienst-Tochter ED Netze GmbH umfasst in Südbaden rund 3.800 Quadratkilometer. Dort leben rund 760.000 Menschen.

  • Energiedienst hat eine lange Tradition in Südbaden. Seit über 100 Jahren produzieren die Wasserkraftwerke Rheinfelden, Laufenburg und Wyhlen Strom für die Region. Darüber hinaus betreibt der regionale Energieversorger im Schwarzwald 13 Kleinwasserkraftwerke.

  • Die Energiedienst-Gruppe beliefert über 270.000 Kunden mit Strom.  Seine Vorreiterrolle hat das Unternehmen bereits früh gezeigt: Seit 1999 erhalten alle Haushaltskunden ausschließlich Ökostrom der Marke „NaturEnergie“ aus 100 % Wasserkraft.
  • Seit den 90er Jahren betreibt Energiedienst Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Südbaden. Dieses Ladesäulen-Netz hat der Energieversorger in den letzten Jahren zielgerichtet erweitert. Rund 90 Stromtankstellen stehen nun zwischen Freiburg und Hochrhein für die Öffentlichkeit zum Laden bereit. Pionier ist Energiedienst auch beim eigenen Fuhrpark-Management, bei dem konsequent auf Elektrofahrzeuge gesetzt wird.

  • Energiedienst beschäftigt rund 845 Mitarbeiter, davon sind rund 40 Auszubildende. Die Energiedienst Holding AG ist ein Unternehmen nach Schweizer Aktienrecht und an der Börse in Zürich kotiert. Sie ist eine Beteiligungsgesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Karlsruhe.

  • Energiedienst ist für konsequente Umweltmaßnahmen bekannt: Moderne Fischpässe, Renaturierungsprojekte für naturnah gestaltete Ufer und der Bau von Sitzstangen für Störche sind nur einige Beispiele. Seit 2009 ist unternehmensweit ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 eingeführt. 2015 wurde es durch ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ergänzt.


Ansprechpartner
:

Alexander Lennemann, Leiter Kommunikation, Tel. +49 7763 81-2660, alexander.lennemann@energiedienst.de